Unsere Aktionen & Projekte 2021/22

Letzter Schultag im Schuljahr 2021/22

Am 24. Juni 2022 war es nun soweit: Der letzte Schultag vor den Sommerferien. 

Verabschiedet hat die Bodelschwingh- Grundschule ihre lieben Viertklässler. Wir wünschen ihnen alles Gute und viel Erfolg an der weiterführenden Schule.

Die Viertklässler haben ein tolles Abschiedslied vorbereitet, das sie -wetterbedingt- in der Turnhalle für sich und ihre Eltern gesungen haben. Aus allen Klassen tönte lautstark -wie jedes Jahr- das Lied Urlaub, endlich Urlaub von Volker Rosin und läutete den Beginn der Ferien ein. 

 

Das gesamte Bodelschwingh-Team wünscht schöne, erholsame und sonnige Sommerferien!

Das Spiel- und Sportfest 2022

Nach zwei Corona-Jahren war es nun endlich wieder soweit: Die Bodelschwingh-Grundschule veranstaltete am 25.05.2022 das beliebte Spiel-und Sportfest.

Bei bestem Wetter bewiesen die Schülerinnen und Schüler ihr sportliches Können und spielerisches Geschick.

Im Rahmen der Bundesjugendspiele wurden die Leichtathletikdisziplinen 50m-Sprint sowie der Weitwurf, unter den Anfeuerungsrufen der Klassenkameraden und -kameradinnen, abgenommen.

Neben dem sportlichen Wettkamp, hatte jede Klassen je zwei Stationen vorbereitet, an denen die Kinder eine Vielzahl an verschiedenen Spiel- und Bewegungsangeboten ausprobieren konnten. Vom Ringewerfen bis zum Flossenlauf war für alle etwas dabei.

Zum Abschluss wurde der Bewegungstanz „Theo ist fit!“ mit allen Schülerinnen und Schülern gemeinsam auf dem Schulhof getanzt und das Fest so zu einem sportlichen Abschluss gebracht.

 

Bedanken möchte sich das Team der Bodelschwingh-Grundschule an dieser Stelle auch noch einmal beim Förderverein 

sowie bei allen helfenden Eltern, die uns tatkräftig unterstützt und so den Tag für die Kinder möglich gemacht haben.


Die Umwelttage 2022

„Groß genug die Welt zu retten“ – unter diesem Motto fanden am Donnerstag, dem 12.05.2022 und Freitag, dem 13.05.2022, unsere beiden Umwelttage statt.

Mit diesen beiden Tagen möchten wir, die Schulgemeinschaft der Bodelschwingh-Grundschule einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltige Schule ansteuern. Motiviert durch die Beispiele junger Umweltaktivistinnen und - aktivisten aus dem gleichnamigen Bilderbuch von Lol Kirby, betätigten sich unsere Kinder innerhalb dieser zwei Tag tatkräftig und motiviert an verschiede­nen Aktionen.

Groß angelegt fand eine „Clean up“- Aktion in Bodelschwingh und dem angrenzenden Wald statt.

Anschließend an diese Aktion wurde in unserem 4. Jahrgang ein Umweltdienst eingerichtet. Die Jahrgänge 1 und 2 erhielten passend zu der „Clean up“- Aktion von dem Quartiersmanagement Westerfilde & Bodelschwingh das Mini-Buch „Plappermaul räumt auf“. Zangen, Handschuhe und Müllbeutel erhielten wir in großen Mengen von der EDG Dortmund.

Die Kinder überlegten sich zudem, was sie konkret zur Rettung ihrer Umwelt beitragen könnten. Sie bastelten aus Tetrapacks Blumentöpfe, pflanzten in diese Sonnenblumenkerne, um mit den daraus entstehenden Setzlingen auf dem Schulhof ein Sonnenblumenfeld anzulegen. Sie upcycelten diese auch als Stiftehalter, welche dann gleich für schulische Zwecke eingesetzt werden konnten. Ein anderer Jahrgang setzte sich für die Rettung der Bienen ein und stellte Insektenhotels her.  Geplant sind noch die Herstellung von Samenbomben als auch die Beobachtung der Entwicklung von Schmetterlingen.


Radfahrtraining in Klasse 4

In der ersten Woche nach den Osterferien wurde es für die Viertklässler spannend. Jeden Tag trainierten die Kinder für die Fahrradprüfung: Einhändig fahren, Schulterblick, Vorfahrt achten, links abbiegen......

Das waren große Herausforderungen!

Am Freitag war es dann endlich soweit. Frau Meier, die Verkehrspolizistin, begleitete die Kinder die ganze Woche über und nahm zusammen mit  einigen Eltern am Freitag die praktische Fahrradprüfung ab.

 

Die Kinder haben in dieser Woche große Fortschritte gemacht! Herzlichen Glückwunsch!


Lichtertütenaktion 2021

Unser jährliches Lichterfest auf dem Schulhof konnte aufgrund der momentanen Situation nicht stattfinden. Dafür veranstaltete dieses Jahr jede Klasse für sich ein kleines Lichterfest. Die Lichtertüten spendierte unser Förderverein, sodass jedes Kind eine eigene Lichtertüte mit Wachsmalern, Buntstiften, Wasserfarbe bemalen oder mit Material bekleben konnte. Die bunten und leuchtenden Lichtertüten schmücken nun unsere Klassenräume. Wie das genau aussieht, könnt ihr und können Sie oben in unserer Bildergalerie sehen.

 

Wir bedanken uns bei dem Förderverein für die tolle Lichtertütenaktion!


Nikolaus 2021

Heute am 6. Dezember konnte der Nikolaus zwar nicht persönlich zu uns an die Schule kommen und aus seinem roten Buch vorlesen, aber er hat trotzdem an die Kinder der Bodelschwingh-Grundschule gedacht. Er stellte dieses Jahr seine Gaben vor jeder Klassentür ab. Die Kinder konnten es kaum fassen, wie groß und schwer die Säcke waren. Diese waren gefüllt mit Pausenspielzeug, Büchern oder Spielen. Außerdem hat der Nikolaus jeder Klasse einen Brief hinterlassen, den die Klassenlehrerin vorlas. Zum Frühstück gab es schließlich die traditionellen Stutenkerle für jedes Kind. Diese Leckereien rundeten den aufregenden Nikolaustag ab.

Ein herzliches Dankeschön an unseren Förderverein!


Bundesweiter Vorlesetag 2021

Am Freitag, dem 19.11.2021, fand der Bundesweite Vorlesetag, eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung, statt. Auch die Bodelschwingh-Grundschule nahm wieder an diesem Aktionstag teil. Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken. 

 

Der Vorlesetag stand dieses Jahr unter dem Motto: Freundschaft und Zusammenhalt. Auch wir in der Schule lasen Bücher zu diesem Thema wie z.B. Die Streithörnchen, Ein Freund wie kein anderer, Mo und die Krümel, Ein*e Freund*in wie du oder Jaron auf den Spuren des Glücks. Anschließend erarbeiteten wir, wie wichtig Freundschaft und Zusammenhalt ist und wie wir in der Schule miteinander umgehen wollen. Dabei sprachen wir auch über unsere Leitsätze der Schule, die in jeden Klassenraum in einem Bilderahmen hängen. Der zweite Jahrgang wurde wieder für eine Vorlesestunde in das Schloss Bodelschwingh eingeladen, welches den Vorlesetag zu einem ganz besonderen Ereignis machte. Vielen Dank an die Familie zu Knyphausen!


Zu Fuß zur Schule 2021

Der 22. September ist jedes Jahr der „Zu Fuß zur Schule“-Tag, nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. An diesem Tag werden Kinder aufgefordert, sich zu bewegen und zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Roller zur Schule zu kommen. 

Auch unsere Kinder der Bodelschwingh-Grundschule beteiligten sich mit großer Freude an den Aktionstagen vom 20.09.-01.10.2021. Das Ziel der Aktion ist es, dass sich Kinder mehr bewegen und damit ihren Körper und ihre Gesundheit stärken, es weniger Verkehr vor der Schule gibt und ein Beitrag für den Umweltschutz geleistet wird. Die gelaufenen Kilometer schrieben die Kinder jeden Tag für eine Woche auf. Zum Schluss wurde die Kilometeranzahl jeder Klasse berechnet.

 

Wir freuen uns, dass so viele Kinder und auch Erwachsene an der Aktion teilgenommen haben.

 

Einen Preis, eine Urkunde und einen großen Applaus gab es am Freitag, 08.10.2021 für unsere vier Gewinnerklassen (4a, 2b, 1c/3b) mit den meist gelaufenen Kilometern. Herzlichen Glückwunsch!

1. Platz

Klasse 4a - Eulenklasse



Einschulung 2021

Herzlich willkommen an der Bodelschwingh-Grundschule, liebe Schulkinderder Igelklasse (1a), Biberklasse (1b) und Tigerklasse (1c)!

Am Donnerstag, den 19.08.2021 war euer erster Schultag und ihr wart bestimmt genauso aufgeregt wie wir. In unserer Turnhalle warteten die Kinder und Lehrerinnen der 3. Klassen, Frau Özsümbül und natürlich eure Klassenlehrerinnen ganz gespannt auf euch. Die Turnhalle und der Schulhof wurden für den besonderen Tag liebevoll mit bunten Luftballons und Schultütengirlanden geschmückt.

 

Als erstes begrüßte die Schulleiterin Frau Özsümbül euch und eure Eltern. Anschließend führten die Kinder der 3. Klassen die Bewegungsgeschichte „Ein Elefant stampft durch das Land“ von Knister vor. Mit dem Lied „Kommt rein in die Schule“ verabschiedeten wir euch zu eurer ersten Unterrichtsstunde. Das war sicherlich ganz schön spannend und hat eine Menge Spaß gemacht.

Währenddessen warteten eure Eltern unten auf dem Schulhof und wurden von unserem Förderverein gut versorgt. Die vielen Seifenblasen, die ihr nach der Unterrichtsstunde gemeinsam auf dem Schulhof gepustet habt, waren ein schöner Abschluss für unsere Einschulungsfeier. Euer erster Schultag war sicher ein ganz besonderer Tag und wird euch hoffentlich noch lange in Erinnerung bleiben.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Helfer*innen und bei unserem Förderverein und wünschen allen Erstklässler*innen einen tollen Start an unserer Schule!

 

Das Bodelschwingh-Team