Unsere Aktionen & Projekte 2018/19

Nikolaustag

Ganz aufgeregt waren unsere Schülerinnen und Schüler als es am 6. Dezember wieder hieß, dass der Nikolaus zu Besuch in unserer Schule ist. Dieser wurde mit einem Nikolauslied begrüßt. Es fand ein wirklich anregender Austausch zwischen den Kindern und dem Nikolaus statt und auch dieses Mal las er aus seinem großen goldenen Buch vor. Nachdem einige Kinder dem Nikolaus ihre Gedichte vortrugen, erhielten die Klassen einen großen Sack mit Geschenken. Für jedes Kind gab es ebenfalls einen leckeren Stutenkerl. Auch seinen Abschied begleiteten die Kinder mit einem gemeinsamen Lied.

 

Ein herzliches Dankeschön an den lieben Nikolaus und seine Gaben sowie an den Förderverein.

Lichterfest

Über 200 Lichtertüten erhellten am Freitag, dem 16.11.2018 anlässlich unseres Lichterfestes unseren Schulhof. Die mit ihnen nachgestellten Bilder waren wunderschön anzusehen.

Zu Beginn des Festes wurden die Gewinner des Luftballonwettbewerbs bekanntgegeben und mit Preisen geehrt. Traditionell wurde das Lichterfest mit den Liedern Ich geh mit meiner Laterne, dem Vampirlied und Lichter­kin­der eröffnet. Während des Festes zeigten sich der Förderverein und die Elternschaft besonders aktiv, indem sie für das leibliche Wohl der großen und kleinen Besucher sorgten und auch Lichter und Selbstgebasteltes der Kinder verkauften. Auch dieses Jahr gab es wieder eine Tombola mit vielen schönen Preisen.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die diesen schönen Abend ermöglicht haben.

Bundesweiter Vorlesetag

Am Freitag, den 16.11.2018 fand der Bundesweite Vorlesetag, eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung, statt. Auch die Bodelschwingh-Grundschule nahm wieder an diesem Aktionstag teil. Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken. 

In der Schule wurden wieder viele spannende, lustige und interessante Bücher vorgelesen. In Kleingruppen hörten die Kinder den ausgewählten Büchern gespannt zu. Der Jahrgang 2 wurde sogar für eine Vorlesestunde in das Schloss Bodelschwingh eingeladen, welches den Vorlesetag zu einem ganz besonderen Ereignis machte. Vielen Dank an die Familie zu Knyphausen!

Schulprojekt "Schule früher und heute"

„Das war schön!“, sagte Leon aus der Klasse 4c im Anschluss der Präsentationstage unseres Schulprojektes. Dieses Projekt wurde anlässlich des 50–jährigen Bestehens unseres Schul­gebäudes in den vier Jahrgängen mit unterschiedlicher Schwerpunkt­setzung im Sachunterricht umgesetzt. Die Ergebnisse dieser Arbeit präsentierten die Kinder im Rahmen von zwei Präsentationsstunden am Donnerstag (11.10.) und am Freitag (12.10.). Die Präsentations­stunden wurden sowohl von den Schülerinnen und Schülern als auch von den Eltern genutzt, um die Ergebnisse unserer Projektarbeit kennenzulernen und zu würdigen.

Beim ersten Jahrgang konnten die Kinder und Erwachsenen verschie­dene Spiele aus der damaligen

Schulzeit ausprobieren, wie z.B. Hüpfspiele und auch das Spiel Himmel und Hölle konnten die Kinder basteln.

Der zweite Jahrgang präsentierte stilecht eine Unterrichtsstunde von früher, in die auch die Besucher eingebunden wurden. Um dies zu ermöglichen, wurde als außerschulischer Lernort das Westfälische Schulmuseum in Marten aufgesucht, sich mit Schulregeln von früher auseinandergesetzt und aus den Erzählungen der Groß­eltern wichtige Einblicke gewonnen.

An verschiedenen Stationen konnten sich die Besucher des dritten Jahrgangs im Umgang mit den damals typischen Füllfederhaltern, Kreide, Schiefertafeln und Schwämmchen als auch beim Schreiben der Sütterlinschrift erproben. Experten aus dem Jahrgang standen hierbei hilfreich zur Seite. Für jeden Besucher gab es am Ende dann noch ein Fleißkärtchen.

Vielfältige Informationen zu Bestandteilen des historischen Bodelschwinghs konnten, im Rahmen einer Ausstellung des vierten Jahrgangs, gewonnen werden. Diese gab es zu dem historischem Bodelschwingh, wie z.B. zu den Fachwerkhäusern, dem Kriegerdenkmal, der Wassermühle oder dem Schloss Bodelschwingh. Besonders war der nachgebaute historische Ortskern von Bodelschwingh. Wer noch Zeit hatte, konnte das Bodelschwingher-Wappen ausmalen.

Schulhof

Unser Schulhof hat einen neuen Anstrich erhalten. Bunte Hüpfekästchen und liebevolle Bilder schmücken nun den Boden. Die Kinder sind begeistert und freuen sich über neue Spielmöglichkeiten - dank des großen Arbeitseinsatzes von Herrn Adamczyk. Das Bodelschwingh-Team und die Kinder bedanken sich ganz herzlich für seine Bemühungen und seine Zeit.

Einschulung 2018

Am Donnerstag, den 30.08.2018 fand der erste Schultag für die neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler in der Bodelschwingh-Grundschule statt. Nach dem Gottesdienst in der Pfarrkirche Maria Heimsuchung, feierten die Kinder gemeinsam mit ihren Familien und den neuen Lehrerinnen die Einschulung auf dem bunt geschmückten Schulhof. Für das festliche und abwechslungsreiche Programm sorgten unsere 3. Klassen. Anschließend hatten die neuen Schülerinnen und Schüler der Eulenklasse (1a), Rabenklasse (1b) und Drachenklasse (1c) ihre erste Unterrichtsstunde. Zum Abschluss ließen die Kinder auf dem Schulhof Luftballons mit guten Wünschen in den Himmel steigen.

Für den gelungenen ersten Schultag bedanken wir uns herzlich bei allen helfenden Eltern und dem Förderverein.

 

Das Bodelschwingh-Team freut sich auf das kommende Schuljahr 2018/19 und wünscht allen einen guten Start.

Unsere Aktionen & Projekte 2017/18

Letzter Schultag

Am 13.07.2018 war es nun soweit: Der letzte Schultag vor den Sommerferien. Um diesen gebührend zu feiern, wurde der WM-Tanz von der gesamten Schule auf dem Schulhof getanzt. Etwas traurig und emotional wurde es dann bei der Verabschiedung der Viertklässler. Doch mit dem gemeinsamen Singen des Liedes Urlaub, endlich Urlaub von Volker Rosin und dem gespendeten Wassereis unseres Fördervereins konnten alle Schülerinnen und Schüler mit einem Lächeln in die Ferien starten.

 

Das gesamte Bodelschwingh-Team wünscht Ihnen und Ihren Familien schöne, erholsame und sonnige Sommerferien!

Schulwanderung

Am Mittwoch, den 11.07.2018 starteten wir unsere jährliche Schulwanderung von der Bodelschwingh-Grundschule zur Sonnenuhr. Die motivierten Klassen wanderten über Brücken, durch Wälder und Felder. Am Ziel angekommen, gab es ein ausgiebiges Frühstück und viel Zeit zum Spielen und Spaß haben. Nach der langen und aufregenden Wanderung wurde ein großes Picknick auf dem Schulhof veranstaltet. Die Klassen konnten sich mit reichlich Kuchen und Getränken stärken. Ein großes Dankeschön gilt den Eltern für die leckeren Spenden, dem Förderverein für die Organisation sowie den vielen Helferinnen und Helfern.

Gartenspäher auf Schloss Bodelschwingh

Am Freitag, den 22.06.2018 machte sich unser 3. Jahrgang mit Unterstützung von Studenten der Universität Dortmund daran, den Schlosspark von Schloss Bodelschwingh zu erkunden. Dabei haben sie viele spannende Dinge erfahren, die ihnen zunächst einmal nicht bewusst waren. Erkundet wurde an fünf unterschiedlichen Stationen, an denen es eine Menge zu entdecken und zu erfahren gab. Vielen Dank an die Universität Dortmund und die Familie zu Knyphausen, die uns diesen Tag ermöglichten!

Jekits-Konzert

Am Mittwoch, den 20.06.2018 fand in der 3. und 4. Stunde unser Jekits – Konzert statt. Stolz präsentierten die Kinder der Klas-sen 2 bis 4 ihren Mitschülerinnen und Mitschülern, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern ihr Können auf ihren Instrumenten. Die Kinder spielten auf Keyboards, Geigen, Cajons, Blasinstrumenten und Gitarren. Manche Kinder spielten gemeinsam im Ensemble unter der Leitung von Frau Wunderlich und bei einem Auftritt gab es zusätzlich zu der musikalischen Darbietung eine Tanzchoreografie. Besonders gut mitgesungen wurde schließlich bei den Keyboardern, die das BVB Lied spielten. Alles in allem war es eine gelungene Vorführung, für die unsere Jekits – Kinder viel Applaus erhielten.

WM-Tanz

Am Donnerstag, den 14.06.2018 startet die Fußballweltmeisterschaft in Russland. Die Bodelschwingh-Grundschule ist für dieses Ereignis gut vorbereitet. Wir unterstützen die deutsche Nationalmannschaft von Dortmund aus, indem wir einen WM-Tanz zu dem Lied „Colors“ von Jason Derulo nach der großen Pause tanzen. Mit diesem Tanz schicken wir der Deutschen Elf viel Glück.

Leider ist Deutschland in der Vorrunde ausgeschieden. Aber auch jetzt tanzen wir weiterhin unseren Tanz, um die anderen Mannschaften anzufeuern. Viel Glück und weiterhin eine spannende WM!

Sport- und Spielefest

Wie man bereits auf den Fotos sieht, war heute am 04.05.2018 das perfekte Wetter für unser Sport- und Spielefest. Entsprechend machte es den Kindern Spaß, ihr Können in den Disziplinen Werfen und Laufen unter Beweis zu stellen. Immer zwei Jahrgänge erprobten sich in den beiden Disziplinen, während die anderen beiden Jahrgänge an den zahlreichen Spielestationen aktiv waren, welche von helfenden Eltern betreut wurden. Für jeden war da etwas dabei und so war eine Menge Spaß vorprogrammiert. Für das leibliche Wohl der Kinder engagierte sich unser Förderverein. Es gab Obst in großen Mengen. Die Wassermelonen waren besonders begehrt, da sie nicht nur besonders lecker, sondern auch erfrischend waren. Die helfenden Eltern wurden von unserem Förderverein mit Kaffee versorgt. Vielen Dank an alle, die diesen schönen Tag mit ermöglicht haben!

Frühlingspflanzen

Hurra, der Frühling ist endlich da und das sieht man jetzt auch auf unserem Schulhof. Wie jedes Jahr pflanzen die Kinder der ersten und zweiten Klassen ihre mitgebrachten Frühlingsblumen in die Blumenkübel unserer Schule. Die kleinen Blumengärtne-rinnen und -gärtner haben mit viel Einsatz und Motivation Löcher gegraben, Blumen gepflanzt und schließlich ordentlich gegossen. Das Ergebnis sieht richtig schön bunt aus.

Skaterwoche

In der Woche vom 19. bis zum 23. März 2018 war in unserer Schule einmal wieder Bewegung angesagt. Das Motto dieser Woche lautete für die Kinder aller vier Jahrgänge "Bewegung auf Rädern" in Form von Inlineskateaktionen, auf Rollern, Stehfahrrädern oder verschiedenen Boards. Die Kinder hatten sehr viel Spaß bei den einzelnen Aktionen und bauten ihr Können bei den verschiedenen Übungen und Spielen tatkräftig, mit viel Bewegungsfreude und manch einer mit einer guten Portion Mut und Durchhaltevermögen aus. Am Ende der Woche präsentierten sie dann stolz ihren Eltern, was sie in der Skaterwoche gelernt und erprobt haben. Insgesamt war es eine gelungene und schöne Woche, bei der alle viel Spaß hatten.

Karneval 2018

„Bodelschwingh-Helau!“ – Unter diesem Motto feierten wir am Freitag, den 09. Februar in unserer Schule Karneval. Es wurde viel gespielt, getanzt, gelacht und sich an den leckeren Buffets bedient. Unsere Kinder hatten sich für diesen Tag wirklich schöne und ausgefallene Kostüme überlegt, sodass es viel zu entdecken und zu bestaunen gab. Es war ein toller bunter Tag, an dem aus-gelassen gefeiert wurde.

Bodelschwingh bewegt sich!

Am Montag, den 05. Februar 2018 fand unser Bewegungstag unter dem Motto „Bodelschwingh bewegt sich“ statt. An diesem Tag wurde in den Klassen zum Spiel- und Bewegungsthema gebastelt. In der Sporthalle und auf dem Schulhof gab es für alle Kinder die vielfältigsten Bewegungsaktionen.

Bei dem Abwurf- und Bewegungsspiel „Takeshi´s castle“ in unserer Sporthalle durchliefen die Kinder in der Rolle fotografieren-der Professoren einen Geräteparcours und mussten Acht geben, nicht von anderen Kindern, den zu fotografierenden Affen, mit Bällen abgeworfen zu werden. Insgesamt erlebten sie, bei diesem herausfordernden und bereits zur Tradition der Schule ge-hörenden Spiel, jede Menge Spaß und Spannung.

Eine weitere große Aktion war der Sponsorenlauf auf dem Schulhof. Hier haben die Kinder in ihren Jahrgängen mit viel Freude und Ausdauer Spendengelder für die noch anstehende Skaterwoche erlaufen.

Ein großes Dankeschön gilt der Schulpflegschaft für die Organisation sowie den vielen Helfern und Sponsoren.

Nikolaustag

Am Mittwoch, den 06.12.17 war der Nikolaus zu Besuch in unserer Schule. Er hat den Kindern aus seinem großem, goldenem Buch vorgelesen. Es wurden Nikolauslieder gesungen und ganz Mutige haben ein Gedicht vorgetragen. Am Ende durften die Klassen einen großen Sack mit Geschenken und jedes Kind einen Stutenkerl mitnehmen. Da war dann für jeden Spannung und Genießen angesagt.

Weihnachtsflair auf Schloss Bodelschwingh

 Am Samstag, den 02.12.17 durften wir uns als Bodelschwingh-Grundschule auf dem Weihnachtsflair des Schloss Bodelschwingh mit einem eigenen Stand präsentieren und dort verschiedene Bastelarbeiten unserer Kinder zugunsten unseres anstehenden Skaterprojektes verkaufen. Es war ein schöner Tag.

 

Vielen Dank an das Schloss Bodelschwingh und die Familie zu Knyphausen für die gelungene Zusammenarbeit!

Vorlesetag

Am Freitag, den 17.11.2017 fand der Bundesweite Vorlesetag, eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung, statt. Dieser Aktionstag für das Vorlesen findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt.

Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.

Lichterfest

Am Freitag, den 10.11.2017 haben wir gemeinsam das Lichterfest gefeiert. Wie immer erleuchtete der Schulhof in einem warmen tollen Lichtermeer. Ein herzliches Dankeschön gilt dem Förderverein und allen helfenden Händen!

Einschulung

Am Donnerstag, den 31.08.2017 wurden die Erstklässlerinnen und Erstklässler in der Bodelschwingh- Grundschule eingeschult.

Nach dem Einschulungsgottesdienst in der Pfarrkirche Maria Heimsuchung begrüßte die Schulleiterin Frau Özsümbül die neuen Schülerinnen und Schüler und ihre Familien ganz herzlich an der neuen Schule. Die festliche Einschulungsfeier mit Musik, kleinen Vorführungen des 3. Jahrgangs sowie dem Vorstellen der neuen Klassenlehrerinnen fand in unserer bunt geschmückten Turnhalle statt. Im Anschluss der Feier hatten die neuen Igelkinder (Klasse 1a) und die Biberkinder (Klasse 1b) ihrer erste Unterrichtsstunde.

Die Einschulung war ein aufregendes und spannendes Erlebnis für alle Beteiligten! 

Schwimmwettkampf

 Am Donnerstag, den 16.03.2017 hat die Bodelschwingh-Grundschule an dem Schwimmwettkampf im Lütgendortmunder Hallenbad teilgenommen. Wir kamen mit 18 Schülerinnen und Schülern zum Schwimmwettkampf. Insgesamt haben 13 Schulen mit ungefähr 197 Schülern daran teilgenommen. Das ist eine große Anzahl von Schülern. Wenn man mal überlegt, dass Kinder von uns den 1. oder 2. Platz erobert haben, ist das sehr gut. Der Schwimmwettkampf ging von 9 Uhr bis 14 Uhr. Die Bodelschwingh-Grundschule erreichte an diesem Tag den 4. Platz in der Gesamtwertung der 13 Schulen und sogar den 3. Platz in der Bruststaffel.

                   von Paul und Justus (4a)