Schulanmeldung

zum Schulstart in nächsten Sommer 2022

Stand: 23.09.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

ab dieser Woche erhalten alle Familien, die ihr schulpflichtiges Kind zum nächsten Schuljahr an einer Grundschule anmelden müssen, ein Anschreiben der Stadt Dortmund.

Damit beginnt das Anmeldeverfahren für alle Dortmunder Grundschulen für das Schuljahr 2022-23. Aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie erfolgt die Anmeldung auch in diesem Jahr kontaktlos. Auch wir werden somit keine Termine für November vergeben können, um so die Gelegenheit zu haben, Sie und Ihr Kind persönlich kennenzulernen. Ihren Anmeldewunsch an unserer Schule können Sie in diesem Schuljahr ausschließlich nur durch den Anmeldebogen, der im Anschreiben der Stadt Dortmund enthalten ist, vornehmen.

 

Bitte beachten Sie, dass der vollständig ausgefüllte Anmeldebogen mitsamt der eventuell benötigten Nachweise bis spätestens zum 30. Oktober 2021 in unserer Schulpost eingegangen sein muss!

                            Bodelschwingh-Grundschule

                            Auf dem Kellerkamp 11

                            z. Hd. Schulleitung

                            44357 Dortmund

Erst mit Abschluss der Anmeldefrist und nach den notwendigen Koordinierungs-gesprächen des Schulamtes Dortmund werde ich im Rahmen der vorhandenen Kapazitäten die Aufnahmebestätigung an die Familien verschicken können.

 

Wichtig für Familien, die aufgrund einer umfangreichen Berufstätigkeit eine Nachmittagsbetreuung (OGS-Platz) benötigen werden:

Auf dem Anmeldebogen bitte unbedingt im Feld „Bemerkungen“ (Seite 1) diesen Bedarf deutlich notieren.

Die eigentliche Abfrage zum OGS-Platz erfolgt dann erst nach der Aufnahmebestätigung durch die Schule!

 

Leider wird es unter den aktuellen Voraussetzungen keinen „Tag der offenen Tür“ geben können. Sie können sich aber jederzeit in unserem Schulprogramm über alle wichtigen pädagogischen Schwerpunkte der schulischen Arbeit informieren.

Ebenfalls sind in den weiteren Kapiteln der Homepage vielseitige Aspekte zu unserem Schulleben aufgenommen worden.

Falls Sie weitergehende Fragen haben, können Sie uns über unsere Email-Adresse (bodelschwingh-grundschule@stadtdo.de) kontaktieren.

 

Ich bedanke mich für Ihr Interesse an unserer pädagogischen Arbeit!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez. H. Özsümbül, Schulleiterin


Einschulung 2021

Stand: 09.08.2021

Liebe Familien, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir hoffen, dass Sie und Ihre Kinder schöne und erholsame Sommertage hatten und genauso wie wir allen Schulkindern der Bodelschwingh-Grundschule einen gelungenen und erfolgreichen Schulstart für das neue Schuljahr wünschen, wünschen wir auch Ihnen und Ihren Kindern alles Gute für den Schulstart mit der 1. Klasse!

Im Folgenden möchte ich Sie über den Ablauf der Einschulungsfeier informieren.

Die Einschulungsfeier der Bodelschwingh-Grundschule für unsere Erstklässler*innen findet wie bereits angekündigt am Donnerstag, 19. August 2021 statt.

Die einzelnen Klassen werden getrennt eingeladen und somit nacheinander im Rahmen der Einschulungsfeier begrüßt:

 

  • Einschulungsfeier und 1. Schultag für die Igelklasse (1a) erfolgt von 8.30 bis 9.45 Uhr!
  • Ankunft bitte nicht vor 8.20 Uhr!

 

  • Einschulungsfeier und 1. Schultag für die Biberklasse (1b) erfolgt von 10.00 bis 11.45 Uhr!
  • Ankunft bitte nicht vor 9.50 Uhr!

 

  • Einschulungsfeier und 1. Schultag für die Tigerklasse (1c) erfolgt von 11.30 bis 12.45 Uhr!
  • Ankunft bitte nicht vor 11.20 Uhr!

Auch aktuell ist die Pandemieentwicklung maßgeblich für unsere Planung rund um die Einschulung, sodass ich um Beachtung folgender Hinweise bitte, damit der Gesundheitsschutz für alle Beteiligten/Teilnehmer*innen gewährleistet ist:

  • höchstens 2 Begleitpersonen pro Schulkind;
  • Maskenpflicht (vorübergehendes Ablegen bei der Einnahme von Speisen und Getränken möglich);
  • Einhalten von Mindestabständen;
  • Nachweispflicht der Negativtestung (Gültigkeit 48 Stunden) bzw. der Immunität aufgrund der Genesung (Testergebnis mind. 4 Wochen und höchstens 6 Monate zurückliegend) oder aufgrund der Impfung (mind. 2 Wochen zurückliegend) für die Begleitpersonen;
  • Empfehlung eines Selbsttestes oder eines Bürgertestes (Antigenschnelltest) unmittelbar vor dem ersten Schultag auch für die Schulanfängerkinder.

Für einen übersichtlichen Ablauf des Einschulungstages und zur Orientierung auf dem Schulgelände werden wir Sie zudem vor Ort weiter informieren!                             

Die Coronabetreuungsverordnung sowie die Coronaschutzverordnung des Landes NRW in Verbindung mit den Hinweisen des Schulministeriums des Landes NRW bilden die Maßgaben ab, die hier eine verbindliche Umsetzung erhalten.

Gerade zum Zeitpunkt der Einschulung möchte ich Sie ebenfalls auf die Möglichkeit hinweisen, sich bereits jetzt ausführlich über die an den Grundschulen eingesetzten „Lolli-Tests“ informieren zu können. Das Schulministerium hat dazu Informationen zusammengestellt, die Sie unter folgenden Link einsehen können: Lolli-Tests | Bildungsportal NRW (schulministerium.nrw) 

Über die konkrete Umsetzung in unserer Schule werden Sie ebenfalls zeitnah über die Klassenleitung Ihres Kindes informiert werden.

 

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung, damit gerade dieser erste Schultag gemeinsam mit viel Umsicht und Sicherheit gestaltet werden kann!

Auch mit der Hoffnung und Perspektive, dass die aktuelle Pandemieentwicklung nicht zu weitreichenden Anpassungen der Einschulungsplanung führen wird, bitte ich Sie trotzdem vorsorglich, auch in den nächsten Tagen regelmäßig auf die Homepageseite unserer Schule zu schauen.

Mit freudiger Erwartung aller Beteiligten und im Namen des gesamten Schulteams und der Mitglieder des Fördervereins der Bodelschwingh-Grundschule wünsche ich Ihnen und Ihrem Kind alles Gute für die zukünftige Schullaufbahn.

 

Mit freundlichen Grüßen                         

H. Özsümbül, Schulleiterin


Hurra, hurra - die Schule beginnt!

18.06.2021

Liebe Eltern, liebe Kinder,

 

bald haben wir das große Glück, dass die Bodelschwingh-Grundschule drei neue Klassen bekommt. Das gesamte Schulteam ist davon überzeugt, dass diese drei Klassen mit ganz vielen tollen Kindern gefüllt sein werden!

Wahrscheinlich ist eure Neugierde auf die Schule schon sehr groß und wir haben gedacht, dass euch die folgenden Fotos und Mitteilungen erfolgreich erste Eindrücke aus unserem Schulleben vermitteln können. Viel Spaß gleich dabei!

Allen zukünftigen Erstklässlern und Erstklässlerinnen wünsche ich einen richtig guten Start in die Grundschulzeit und dass diese dann besonders viele spannende Schulerlebnisse bereit hält.

Den Eltern danke ich für das Vertrauen, das Sie unserer schulischen Arbeit entgegen bringen und freue mich auf die zukünftige Kooperation.

 

Mit herzlichen Grüßen

H. Özsümbül, Schulleiterin

 

 

Freut ihr euch schon auf die Schule, auf euren ersten Schultag, eure neuen Freundinnen und Freunde oder eure Klassenlehrerinnen? Wir freuen uns auf jeden Fall schon sehr auf euch und sind gespannt, euch kennenzulernen.

Gerne hätten wir euch die Schule persönlich gezeigt und euch zum Schnuppern eingeladen. Leider ist dies aktuell nicht möglich. Daher möchten wir euch auf dieser Seite mit den Fotos und kurzen Informationen einen kleinen Einblick über unsere Schule bieten.

 

 Hier könnt ihr sehen, was euch Tolles bei uns erwartet:

 

Auf unserem großen Schulhof könnt ihr in den Pausen gemeinsam mit anderen Kindern spielen und Spaß haben. Besonders gerne springen die Kinder auf dem neuen Trampolin und überqueren die Wackelbrücke.

 

 

Auf dem Schulhof findet ihr auch unsere Turnhalle, in der unser Sportunterricht stattfindet. Wir spielen Spiele, laufen um die Wette oder machen Sportübungen mit Seilen, Bällen und vielem mehr. Feuer, Wasser, Blitz kennt ihr sicherlich schon aus dem Kindergarten, oder?

 

So sieht ein Klassenraum bei uns aus. Jeder Klassenraum hat einen Garderobenraum und einen Nebenraum. Den Nebenraum nutzen wir z.B. für Gruppenarbeiten oder die Arbeit am Computer. Neu an unserer Schule sind die digitalen Tafeln in jeder Klasse. Dort können wir gemeinsam Aufgaben bearbeiten, Bilder zeigen, Filme schauen und viele spannende Dinge entdecken.

 

 

Der Kater Tinto begleitet die ersten Jahrgänge im Deutschunterricht. Mit ihm lernen wir den Tinto-Rap, die Buchstaben aus dem Buchstabenhaus und das Schreiben und Lesen erster Wörter. Manchmal verschläft Tinto auch den Unterricht und wir müssen ihn wecken. 

 

Wenn du in der Pause eine Auszeit brauchst und gerne in eine Geschichte eintauchen möchtest, dann besuche unsere gemütliche Bücherei. Die Kinder nennen es auch das Leseland. In der ersten Klasse erhältst du eine Einführung und einen eigenen Leseausweis. Damit kannst du dir viele spannende, lustige oder interessante Bücher oder Bilderbücher ausleihen. Ihr könnt noch nicht lesen? Das ist gar nicht schlimm. Wartet mal ab, wie schnell ihr das bei uns lernen werdet.

 

In unserem bunten Kunstraum findet ihr viele verschiedene Materialien zum Basteln, Malen und Gestalten wie z.B. Perlen, Farben, Wolle, Zeitungen oder Stoffe. In diesem Raum werden auch kleine Projekte zum Werken durchgeführt. Ihr werdet z.B. lernen, wie man mit Holz, Hammer und Nagel umgeht.

 

 

 

Manche von euch werden in der Nachmittagsbetreuung die Räume der OGS (Offener Ganztag) kennenlernen. Dort könnt ihr nach dem Unterricht Mittag essen, Hausaufgaben machen, spielen oder an AGs teilnehmen. 

 

Hier könnt ihr euch gerne weiter über die OGS informieren. 

 

 

Jetzt wünschen wir euch noch eine schöne Zeit im Kindergarten und einen tollen Sommer.

 Wir freuen uns, euch am 1. Schultag am 19. August 2021 bei uns zu begrüßen. 

Viele liebe Grüße

 eure Klassenlehrerinnen und das gesamte Team der Bodelschwingh-Grundschule